Aktuelles

 

 

BBC feiert ein Jahr BBC Vertical Video

01.12.2017, 10:45 Uhr, jrk

Am 28. November 2016 integrierte die BBC Nachrichten im vertikalen Videoformat in ihre internationale Nachrichten-App. Der Sender wollte damit den Videojournalismus auf die mobile Ära einstellen.

 


Nun verkündet die BBC, dass das Angebot sehr gut angenommen wurde. Die Nutzerzahlen der App stiegen im Verlauf des Jahres um 30 Prozent. Den vertikalen Videos wird zugeschrieben, dass sie hauptverantwortlich dafür sind, dass auch die einzelnen Abrufe bei den Nachrichtenclips um 20 Prozent gestiegen sind.

 


Durch das vertikale Videoformat konnte auch eine höhere Kundenbindung erzielt werden. So frequentieren Nutzer des (stets vertikalen) "Video des Tages" die App dreimal häufiger, als Besucher, die keine Videos ansehen.

BBC hatte vor einem Jahr Nachrichten im vertikalen Videoformat in seine App integriert und die Nutzer konnten sich durch eine redaktionell bearbeitete Liste von "Videos des Tages" wischen und sich so über aktuelle Ereignisse informieren. Dabei werden die Videos speziell für die Betrachtung auf dem Smartphone produziert. Mobile macht mittlerweile 60 Prozent des Traffics auf BBC News aus.